Über mich

Mein Name ist Peter Winkeljohann, ich bin 26 Jahre alt und komme aus Voltlage im Osnabrücker Land.

Nach dem Abitur im Jahr 2009 und einem Monat auf dem „Camino francés“, dem Jakobsweg von Saint-Jean-Pied-de-Port bis Santiago, habe ich mein Studium der Theologie und Philosophie in Sankt Georgen (Frankfurt am Main) als Priesterkandidat begonnen. Im Januar 2011 habe ich mich dann entschlossen, nach dem Vordiplom im Juli 2011 das Studium für ein Jahr zu unterbrechen um für einen Freiwilligeneinsatz ins Ausland zu gehen. Relativ schnell bin ich auf das Freiwilligenprogramm der Jesuitenmission gestoßen, in deren Auftrag ich von September 2011 bis Juli 2012 meinen Freiwilligendienst in Orán (Argentinien) absolviert habe. Schon zu Beginn meines Studiums hatte ich den Wunsch, ein solches Jahr – im Laufe meines Studiums oder danach – als Einsatz für ärmere und hilfsbedürftige Menschen zu verbringen und in Solidarität mit ihnen zu leben.

Seit Oktober 2012 studiere ich Theologie an der Gregoriana in Rom und lebe im Collegium Germanicum et Hungaricum. Den ersten Teil habe ich im Juni 2015 mit dem Bakkalaureat abgeschlossen. Am 12. März 2016 steht meine Diakonenweihe an.